Lösungen

Unser Konzept

Die Vision des sorgenfreien Netzwerks

Für die Digitalisierung muss keiner zum Sicherheitsexperten werden. Denn Circle Networks macht Sicherheit zum Bestandteil des Netzwerks.

Der Schlüssel zu sicheren Netzwerken ist die transparente Integration bewährter Technologien in die Netzwerkgeräte selbst, wie Gateways, Switches, und Netzwerk-Datenspeicher.

Sichere Netzwerke schützen ab dem Einschalten. Sie helfen kleinen Unternehmen Betriebskosten zu senken und verhindern Konfigurationsfehler, die ein Netzwerk trotz Sicherung angreifbar machen.

Anwendungsfälle für Unternehmen

Der sichere Unterschied

Plug-and-Protect

Herkömmliche Cybersicherheitsstrategien teilen mit Firewalls ein lokales Netzwerk in mehrere Zonen auf, wobei durch fehlerhafte Konfiguration regelmäßig neue Schwachstellen entstehen. Verbindungen nach außen werden mit VPN-Tunneln hergestellt; aus Sicherheitsgründen sehen viele Unternehmen sich gezwungen, WLAN von vornherein zu verbieten.

Die Lösung für einfachere Netzwerke und somit sinkende Kosten bei erhöhter Sicherheit ist das Integrieren der schützenden Technologien in die Netzwerkgeräte, anstatt sie in zusätzliche Firewalls und VPN-Systeme zu platzieren. Indem das Netzwerk selbst zum Sicherheitssystem wird, können Angriffe im lokalen Netzwerk von infizierten Geräten heraus verhindert werden, während Firewalls nur schützen wenn die Grenzen zwischen Zonen überschritten werden und VPN nur gegen Angriffe von außen schützt.

Sichere Netzwerke verbinden alle Endgeräte, verkabelt oder kabellos, quer über alle Zonen und Standorte, und decken dabei die Funktionen von internen Firewalls, Netzwerkadressübersetzungsroutern (NAT) und Datenschutzmechanismen ab. Das Ergebnis ist ein einfacheres Netzwerk: leichter und günstiger zu betreiben, mit verbesserter Sicherheit und höherer Nutzerfreundlichkeit.